Blockhäuser – altbewährt, behaglich und ganz modern

Die ersten Häuser, die Menschen errichteten, waren Blockhäuser. An der altbewährten Bauweise solcher Häuser hat sich bis heute nicht viel geändert. Naturstammhäuser verströmen eine Aura von Freiheit und Pioniergeist, aber auch Behaglichkeit und Wärme. Es lässt sich prima in solchen Häusern leben. Denn in modernen, handgefertigten Blockhäusern muss man nicht auf zeitgemäßen Wohnkomfort verzichten. Traditionelle Häuser in Blockbauweise sind wunderbare Rückzugsorte in einer zunehmend hektisch werdenden Welt. Sie vermitteln ein natürliches Wohngefühl in behaglicher Atmosphäre. Bei der Errichtung moderner Häuser in Blockbauweise verbindet sich hohe Handwerkskunst mit innovativen Weiterentwicklungen. Die verschiedensten modernen Baumaterialien und Elemente können in den Bau einfließen. Auch die Architektur sowie die Oberflächenstruktur von Blockhäusern ist sehr variabel.

Handarbeit auf höchstem Niveau

Sie können Ihr Traumhaus in Blockbauweise zusammen mit Fachleuten nach Ihren Wünschen planen und verwirklichen. Selbstverständlich verfügen Häuser in Blockbauweise heute über zeitgemäße Badezimmer und Küchen. Sie lassen sich effektiv beheizen und mit innovativer, umweltfreundlicher Technik ausstatten. Dabei sind Naturstammhäuser auch nicht teurer als Häuser in Ziegelbauweise. Naturstammhäuser sind klassisch und modern gleichermaßen. Traditionelles Handwerk verbindet sich mit modernster Technik. Selbstverständlich können Bereiche eines solchen Hauses auch aus verputztem Mauerwerk bestehen. Die Räume sind großzügig und von Licht durchflutet, wenn der Bauherr es wünscht. Das rohe Holz einheimischer Bäume lässt sich gut mit Elementen aus Naturstein, Stahl, Glas oder auch Sichtbeton verbinden. Dächer solcher Häuser können begrünt werden. Zu klassischen Ziegeldächern sind Kupferdächer eine Alternative.

Leben wie in der Wildnis Kanadas

Bei der Naturstammbauweise werden massive Stämme von Fichten oder Weißtannen verarbeitet. Sie stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und werden von Fachleuten einzeln ausgewählt. Ihr Durchmesser beträgt etwa 45 Zentimeter und man verarbeitet sie direkt nach dem Schlagen. Holzhäuser in Blockbauweise passen sich in jede Landschaft harmonisch ein. Sie sind so wetterbeständig und langlebig wie gemauerte Häuser auch. Die natürliche Form der Stämme bleibt bei von Hand gefertigten Blockhäusern erkennbar. Mit Spezialwerkzeug wird die individuelle Oberfläche eines Baumstammes eins zu eins auf die Kontur des folgenden Stammes übertragen. Eck- und Längsverbindungen passen exakt. Beim Blockhausbau können Sie zwischen verschiedenen Profilen wählen. Die Eckverkämmungen bei Blockhäusern werden als Schwalbenschwanz oder als Sattelkerbe durchgeführt.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*